Neuigkeiten bei WordPress !!!

 

 

 

Das Gerücht auf den Blogs ging um, WP würde schliessen. Dabei

hat Wordpress ja schon vor ein paar Tagen angekündigt, dass

 man die Statistikansicht verbessern will. Nun ist es soweit.

Jetzt kann man sehen aus welchen Ländern und wieviele Besucher

täglich den Eigenen Blog anklicken. Wer wissen möchte wie man zur

www Statistik Seite kommt, geht folgende Schritte durch:

Dashboard → Statistik → dann bei

Starting soon, your stats page will be on the WordPress.com homepage only.

 

anklicken.

Nun auf der linken Seite bei

 

auf Zusammenfassung klicken.

Nun kann man seine Besucherliste aus aller Welt einsehen.

Schon erstaunlich wer uns da alles besucht, gelle ?

 

Zum vergrössern, Bild anklicken. Zum vergrössen, Bild anklicken.

 

 

 

 

WP Titel und / oder Slogan ändern 14

 

 

Um die Frage eines WP Users zu beantworten,

wie man den Schriftzug unter seinem Space Titel,

also den UNTERTITEL, 

 

Just another WordPress.com site

 

  wegbekommt. Klicke auf:

 MEIN BLOG → DASHBOARD →

EINSTELLUNGEN → ALLGEMEIN 

 

 

 

Nazi Belästigungen bei WP vermeiden 13

 

 

Um sich vor unliebsamen Kommentaren,

wie z.B. von dem bekannten Nazi Schwein

das seit geraumer Zeit auf einigen Blog’s seine

antisemitischen Kommentare hinterlässt zu

  schützen, kann man diese Einstellung wählen

MEIN BLOG → DASHBOARD →

EINSTELLUNGEN → DISKUSSION

 

 

Das kommentieren ist nun nur noch den Usern

erlaubt, die bei WP angemeldet und registriert

sind. Ich glaube nicht, dass dieses arme braune

Würstchen dieses Risiko eingeht und sich bei WP

nochmal anmeldet. Das könnte fatale Folgen für ihn

haben. Denn mittlerweile ist er nicht mehr so gläsern

wie er glaubt, es zu sein.

Einen „festgetackerten“ Blog einstellen 11

 

Mancher möchte unter seinem Header einen Blog einstellen

 der nicht bei jedem neuen Blog weiter nach unten rutscht, weil er

 dort etwas einfügen möchte, dass man bei jedem Besuch sofort

lesen kann und ganz oben stehen bleiben soll. Um einen

„feststehenden“ Blog einzustellen, geht man wie folgt vor:

MEIN BLOG → NEUER ARTIKEL

dann wie gewohnt einfügen was man möchte und dann auf der

rechten Seite bei:

SICHTBARKEIT: ÖFFENTLICH

auf BEARBEITEN klicken und dort bei:

DIESEN ARTIKEL AUF DER STARTSEITE HALTEN

einen Hacken setzen. Das war es schon.

 

EINE “ UNTERSEITE “ ERSTELLEN 10

 

 

Wer sich eine feststehende „Unterseite“ erstellen möchte, bei mir oben unter dem Header Foto zu finden, (Foto GB, Banner von Freunden usw) geht wie folgt vor:

In der Dachleiste auf → MEIN BLOG → DASHBOARD → SEITEN →  ERSTELLEN.

In die neue Seite nun den Titel, Text, Bild oder HTML Code eingeben. Wenn man mehrere Seiten erstellen möchte, kann man sie auch in der Reihenfolge sortieren. Auf der rechten Seite bei: SEITEN ATTRIBUTE → REIHENFOLGE, einfach die entsprechende Zahl eingeben. Unter: SEITEN → ALLE SEITEN, kann man seine „Unterseiten“ einsehen, bearbeiten oder auf der rechten Seite die SICHTBARKEIT verändern.

 

 

Seiten erstellen

Seiten- Attribute

 

Seiten bearbeiten

 

Sichtbarkeit der Seite

 

EIN VIDEO EINFÜGEN (9)

 

 

Irgend jemand hat in einem Blog nachgefragt, wie

man ein Video in einen Blog oder in die Kommentare

einstellen kann. Leider weiss ich nicht mehr wer da um Hilfe

gebeten hat, darum veröffentliche ich es hier im Blog

und hoffe, dass der, oder diejenige es auch mitbekommt. 

Vielleicht ist es für den Einen oder Anderen ja ebenfalls

interessant wie es funktioniert.

 

Zuerst ein Video z.B. bei YouTube raussuchen,

dann in den laufenden Film mit rechter Maus Taste

klicken und nun auf  „Copy Video URL“ mit der linken Maus

Taste klicken. Die URL ist nun automatisch gespeichert.

Das kann man auch beim hier eingestellten Video testen.

Nun im neuen Blog oben, neben „Hochladen/Einfügen“

auf das Video Symbol klicken. Ein neues Fenster geht auf.

Jetzt kann man sich aussuchen von wo man das Video

hochladen möchte. In unserem Fall klicken wir auf

„von URL“ und fügen mit rechter Maus die URL von dem

Video ein. Dann auf „in Artikel einfügen“ klicken. Nun

sieht man nur die URL und nicht das Video. Auch nach dem 

speichern nicht. Aber wenn man dann auf „Beitragsvorschau“

klickt, ist es zu sehen. Fertig. Bei den Kommis einfach den

Link mit rechter Maus einfügen.

.

 

 

EINE TEXTSEITE EINFÜGEN (8)

 

 

 Um einen Text, z.B. eigene Informationen, kleine Bilder, Gästebuch, eine Uhr usw, fest auf der HOME Seite (Sidebar) einzustellen, geht man wie folgt vor: 

oben bei der Dachleiste MEIN BLOG → DASHBOARD → WIDGETS, dann eine TEXT Seite in die Sidebar ziehen. Nun kann man hier einen Text oder einen HTML Code einstellen, speichern, fertig. Die einzelnen Module, wenn man mehrere TEXT Seiten hat, kann man nach oben oder unten, nach eigenem Wunsch verschieben. Ob das bei allen Themes gleich ist, entzieht sich meiner Kenntniss, da ich bisher nur mit den Themes KOI und zBENCH gearbeitet habe. Aber vielleicht weiss ja jemand mehr ?

SCHRIFTGRÖSSE, HINTERGRUND, THEME ÄNDERN (7)

 

 

Um nochmal auf die vorgegebene Schriftgrösse und den eigenen Hintergrund bei den Themes zurückzukommen :

Nicht bei jedem Theme kann man einen eigenen HG einstellen und bei manchen ist die Schrift sehr klein. Ich habe nicht alle getestet, aber bei den Themes „KOI“ und „zBENCH“ ist die Schrift schön gross, mit einer Sidebar rechts und man kann ein eigenes HG Bild oder eine eigene Farbe hinzufügen. Bei „zBECH“ bleibt allerdings die Sidebar weiss, was bei „KOI“ nicht der Fall ist, aber man kann im Gegensatz zu „KOI“ viel grössere Bilder einstellen. Einfach ein Theme aktivieren und schauen ob bei Design „HINTERGRUND“ steht. Denn nur dann kann man den HG auch bearbeiten. Wer sich nun entschieden hat, sein Theme zu wechseln und dies dann getan hat, wird in der Sidebar nix mehr vorfinden was er bei seinem alten Theme dort eingebaut hat. Alles ist weg. Macht aber nichts, denn wenn man nun bei → MEIN BLOG → DASHBOARD → WHIDGETS ganz nach unten scrollt, findet man seine geliebten Dinge bei INAKTIVE WIDGETS alle wieder. Man braucht sie dann nur wieder in die Sidebar zu ziehen und alles ist wie vorher. Nichts fehlt, oder ist verschwunden. Was in der Sidebar bei dem neuen Theme voreingestellt ist, kann man löschen. Es ist nicht wirklich gelöscht, sondern befindet sich dann ebenfalls bei den INAKTIVE WIDGETS. Wer sein altes Theme zurück haben möchte, mit Allem wie es vorher war, aktiviert es einfach wieder und der alte Zustand ist hergestellt.

Image and video hosting by TinyPic

Also….keine Angst vor einem Wechsel der Themes. Ich habe meinen HG bereits bearbeitet und ihm ein eigenes Design verpasst. Kann sich aber öfters ändern.

Hoffe habe geholfe ?

 ♣

 

HINTERGRUND ÄNDERN (6)

 

Wer seine Hintergrundfarbe ändern möchte geht wie folgt vor: DASHBORD → DESIGN → HINTERGRUND. Hier kann man sein (HG) Hintergrund Bild, oder die Hintergrund Farbe ändern. Bei Hintergrundbild kann man ein eigenes Bild hochladen oder bei ANZEIGE OPTIONEN auf  WÄHLE EINE FARBE klicken. Nun geht ein Fenster auf und mit der Maus bei den beiden kleinen Kreisen sich eine Farbe aussuchen. Der Hex Code wird angezeigt. Man kann logischerweise auch seinen eigenen Hex Code eingeben. Wie es aussieht wird oben in dem Fenster angezeigt. Wenn es einem zusagt, auf ÄNDERUNGEN ÜBERNEHMEN klicken. Dann oben BESUCHE DEINE SEITE anklicken und man sieht wie es ausschaut. Wenn man alles wieder so haben möchte wie es vorher war, einfach den HEX Code aus dem Kästchen z.B. #dacc9a löschen und wieder speichern. Nun hast Du Deine „alte“ Seite wieder. Genauso geht es mit dem HG Bild. Es kann nix schiefgehen wenn es einem nicht gefällt und der vorherige Zustand wieder hergestellt werden soll. Speichern nicht vergessen. Genauso einfach ist es, bei seinem Space die Titel und Slogan Farbe zu verändern. Wie gehabt → DASHBOARD → DESIGN → HEADER → bei HEADER TEXT → DISPLAY TEXT → grüner Punkt bei → JA → und bei TEXTFARBE wieder WÄHLE EINE FARBE anklicken und raussuchen. Oben in dem Kasten sieht man wie es aussieht. Die weitere Vorgehensweise ist genau wie bei der HG Farbe.

 Das geht leider nicht mit jedem Themes.

Bei meinem klappt es.Viel Spass beim testen.

 

EINEN SPACE ABONNIEREN (5)

 

 
 

Wenn man  interessante, oder  Spaces von Freunden abonnieren möchte, um immer auf dem Laufenden zu sein was sich dort abspielt, kann man diese wie folgt abonnieren: Oben in der Dachleiste mit der Maus auf

 

  

gehen und anklicken. Nun muss da stehen:

 

 

Nun hat man den Space abonniert und erhält per Mail Nachricht wenn sich dort was Neues tut. Wenn kein Interesse mehr an dem abonnierten Space besteht, einfach umgekehrt verfahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KOMMENTARE VERSCHIEBEN (4)

 

 

Ob die neuesten Kommentare oben, oder unten stehen sollen, kann man hier einstellen :

DASHBOARD → EINSTELLUNGEN → DISKUSSION

 

BLOG UND GRAVATAR BILD EINSTELLEN (3)

 

Blog Bild einstellen :

DASHBOARD → EINSTELLUNGEN → ALLGEMEIN → hier kannst Du Dir ein Bild einstellen, den Space Titel oder den Slogan ändern. Wenn das Bild drin ist, kann es ein wenig dauern bis es angezeigt wird.


Gravatar einstellen:

 DASHBOARD → BENUTZER → MEIN PROFIL → rechts auf: WECHSELN SIE IHR GRAVATAR → BILD HOCHLADEN → Wenn das Bild da ist, auf G klicken → oben bei MY ACCOUNT → meine Gravatare verwalten, das Bild auswählen das Du haben möchtest  (blauer Rahmen ist dann drum)  um die Seite zu wechseln, oben auf MEIN BLOG klicken. Kann auch dauern bis das Bild erscheint oder einfach mal die Seiten wechseln.

 
Schriftbild für den Blog vergrössern:
 

  in einem neuen Blog FORMAT anklicken. Den Sandkasten kannst Du vergrössern. Einfach mal mit der Maus über die Symbole gehen. Siehe Anhang.

Sandkasten

UNTERSCHIEDE (2)

 

 

Wie ich gesehen habe gibt es im Dashboard unterschiedliche Bearbeitungsleisten. Bei mir sieht sie so aus:

 

 Image and video hosting by TinyPic

und bei Einigen wie unten. Man kann die Leiste allerdings mit der Maus verbreitern, damit sie wie oben aussieht. Da lässt es sich einfacher arbeiten. Mit der Maus zwischen die Symbole gehen , bis sie sich verändert und dann klicken.

Image and video hosting by TinyPic

wenn man nun bei der unteren Leiste das DESIGN öffnet, sucht man das Menü „HEADER“, im Gegensatz zum oberen Screenshot vergeblich. Das heisst, man kann auch keinen Header einstellen. Das liegt an dem ausgewählten Theme. Die sind nämlich fast alle unterschiedlich.

 

Wieder was entdeckt (1)

 

Wer es noch nicht entdeckt hat:

Die Grösse des Schreibfensters kann man veändern, wenn man auf DASHBOARD geht, dann bei EINSTELLUNGEN auf, SCHREIBEN. Da kann man in der Leiste wo, GRÖSSE DER TEXTBOX steht, die Grösse ändern. Ich habe die 10 rausgenommen und 100 eingegeben. Siehe da, nun ist alles wesentlich übersichtlicher wenn man einen Blog schreibt.

Wenn man auf der Hauptseite oben auf EINE SEITE klickt, kann man sich eine „festgetackerte“ Seite einrichten. Auch mit HTML. Ich habe FOTOGÄSTEBUCH und STARTSEITENFOTO eingestellt. Man kann also mehrere Seiten erstellen. Das geht ganz einfach: DASHBOARD, SEITEN, ERSTELLEN. Ganz rechts bei : REIHENFOLGE eine Zahl eintragen. Damit kann man bei mehreren Seiten bestimmen, welche Seite, wo, stehen soll.

 

 

 

Grosse Verwunderung !!!

 

 

Ich hab nicht schlecht gestaunt, als plötzlich nach einem Eintrag die ganze Schrift in der Sidebar Riesengross war. Nach einigem Grübeln bin ich darauf gekommen, was wohl die Ursache gewesen sein könnte. Ich hab mit HTML die Schriftfarbe, die Schriftform usw. verändert. Unter anderem auch die Schriftgrösse. Genau das war der Grund. Wenn man in einem Widget die Schriftgrösse ändert, verändern sich alle darunter stehenden Widgets, je nach eingegebener HTML Schriftgrösse, Schriftfarbe oder Schriftart. Die oberen bleiben wie sie sind. Also am besten gleich im ersten Widget alle Änderungen vornehmen, dann sehen alle nachfolgenden gleich aus.  Wer sich mit HTML ein wenig auskennt, sollte es mal testen. Wer Fragen dazu hat, wie sowas geht, einfach melden. Viel Spass dabei.